PLANAX - KLEBEBINDUNG

Die edlere Alternative zur Plastik- und Drahtringbindungen

Bild160vielseitig und modern

Ob Dissertationen, Diplom-, Magister-, Bachelor- oder andere Abschlussarbeiten, Arbeitshefte und Präsentationen werden häufig mit dieser Bindung erstellt. Die Klebebindungen (Paperback) sind flexibel in ihrer Größe und somit nicht an DIN-Formate gebunden und in der Herstellung günstiger. Der optische Vorteil gegenüber den Ringbindungsvarianten ist auf jeden Fall gegeben. Die Klebebindung ist in den Kombinationen (Deckel+Rückseite): Folie-Folie, Folie-Karton oder Karton-Karton und in 15 verschiedenen Farben möglich. Im Standard werden Deck- als auch der Rückkarton mit einem schwarzen Bindeleinen (auch in anderen Farben möglich) heiß verklebt. Eine Prägung von Überschriften und Titeln in Gold oder Silber sowie das Einkleben von CD- oder Kartentaschen ist möglich.

Fassungsvermögen: bis 220 Blatt (80g/m²)

Vorzüge: Sehr stabil, flexibel im Handling, einfaches und leichtes Blättern, Langlebigkeit, nicht nur DIN-Formate sondern alle beliebigen Zwischengrößen mit einer Rückenlänge bis zu 30 cm sind möglich

Achtung! Es können später keine Blätter mehr ergänzt bzw. entfernt werden. Sie kann nicht zerstörungsfrei wieder geöffnet werden, eine komplett neue Bindung ist dann auf jeden Fall notwendig.

Bearbeitungszeit: ca. 1-2 Stunden

Bild142Farbmusterbeispiele für Ring-, Draht- und Klebebindungen

Dieser Strukturkarton hat eine Grammatur von 270 g/m², kann geschnitten und mit Prägungen versehen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild301Auf Wunsch kann eine CD-Tasche mit eingeklebt werden.

 

 

 

 

 

Bild335Auch das Anbringen einer Kartentasche für großformatige Anlagen, die nicht mit eingebunden werden können, ist möglich.